Beratung ++ Arbeitsrecht ++ Kündigung ++ Fachanwälte ++ Abfindung ++ Kündigung
Home
Anwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christian Kronbichler
Anwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christian Kronbichler

Anwalt Christian Kronbichler

Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Christian Kronbichler studierte Rechtswissenschaften an folgenden Universitäten: Regensburg, Kiel, Salzburg und München. Seinen Titel erwarb er in München. Sehr früh wählte er seinen Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht. Schon als Referendar war er für den Fachanwalt für Insolvenzrecht Herrn Sperling aus Wolfratshausen tätig und führte in der Kanzlei selbstständig Kündigungsschutzverfahren am Arbeitsgericht München aus.

Christian Kronbichlers Zulassung als Rechtsanwalt in München erfolgte 2003. Bald darauf gründete er zusammen mit Anwalt Dr. Wolfgang Waldschütz eine Rechtsanwaltskanzlei, die sich 2009 mit Anwalt Georg E. Klein und Anwalt Maximilian Klein (LL.M.Eur.) zur Partnerschaftsorganisation WALDSCHÜTZ KRONBICHLER KLEIN (WKK Anwälte) zusammenschloss.

Seit 2010 ist Herr Christian Kronbichler, als Zeichen seiner Spezialisierung, von der Rechtsanwaltskammer München als Fachanwalt für Arbeitsrecht geführt.

 

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, insbesondere Kündigungsschutz
  • Arbeitsrecht für Firmen: Beratung, Kündigung, Sanierung, Sanierungskonzepte, Interessenausgleich, Sozialplan, Seminare
  • Mietrecht, insbesondere Probleme des Gewerbemietvertrages (Kündigung, Aufhebung)
  • Allg. Zivilrecht: Durchsetzung von Forderungen aus Dienstleistungsverträgen, Werkverträgen etc.
  • Handels- und Gesellschaftsrecht

 

Zulassungen:

  • Seit dem 01.06.07 (das Lokalisationsprinzip bei der Rechtsanwaltzulassung wurde aufgehoben) kann ein in Deutschland beratender Rechtsanwalt seine Mandanten vor jedem deutschen Gericht (außer Bundesgerichtshof) vertreten.

 

Mitgliedschaften:

 

 

Fortbildungen:

  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Kündigungsschutz im Konzern- Rechtsprechungsentwicklung und -tendenzen
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Beweisaufnahme im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Sein oder Nichtsein: Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zur AGB-Kontrolle in Vertragsklauseln
  • 2010: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Interessenausgleich und Sozialplan
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Planung der Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Die verhaltensbedingte Kündigung in der Rechtsprechung des BAG
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Tarifrecht in der aktuellen Rechtsprechung des BAG
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Fallstricke im Kündigungsrecht
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Neuerungen nach dem Flexi-II-Gesetz
  • 2009: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Die verhaltensbedingte Kündigung in der Rechtsprechung des BAG
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Das Arbeitsrecht in der Schweiz- ein Überblick
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Aktuelles zum tschechischen Arbeitsrecht
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Einführung in das französische Arbeitsrecht
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Der europäische Betriebsrat
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Die Wirksamkeit von Kündigungen im Zusammenhang mit dem Betriebsübergang
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundzüge des Kündigungsschutzrechts in Großbritannien
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Problemstellungen im Zusammenhang mit der Kostenerstattungspflicht des Arbeitgebers gem. §40 BetrVG
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Aktuelles zum Tarif- und Arbeitskampfrecht
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Der Sonderkündigungsschutz schwer behindeter Menschen und anderer Arbeitnehmergruppen
  • 2008: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundlegendes aus dem Urlaubsrecht
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Widerspruchsrecht bei Betriebsübergang und aktuelle Erfahrungen im Zusammenhang mit der Verwirkung von Widersprüchen
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Krankheit im Arbeitsverhältnis, Lohnfortzahlung und Kündigung
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Neues vom Kündigungsschutz schwer behindeter Menschen
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Arbeitsrechtliche Aspekte des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Fallstricke des Urlaubsrechts bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • 2007: Fachanwaltsfortbildung im Arbeits- und Steuerrecht: Schnittstellen und aktuelle Änderungen
  • 2004: Fachanwaltsfortbildung im Arbeits- und Sozialrecht: Sozialrechtliche Folgen des neuen Kündigungsschutzrechts- neue Vorruhestandsregelungen erforderlich?
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundlagen des Arbeitsrechts, Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses, Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, verhaltensbedingte, ordentliche und ausserordentliche Kündigung
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Betriebs- und personenbedingte Kündigung, Änderungskündigung
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Betriebsverfassungs-, Mitbestimmungs- und Personalvertretungsrecht
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Grundzüge der Arbeitsförderungs- und des Sozialversicherungsrecht
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Arbeitsgerichtsverfahren
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Arbeitsrechtliche Nebengesetze, Berufsausbildungsverhältnis
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Tarifvertrags- und Arbeitskampfrecht
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Umstrukturierung und Umwandlung im Betrieb
  • 2003: Fachanwaltsfortbildung im Arbeitsrecht: Rechte besonderer Personengruppen