Beratung ++ Arbeitsrecht ++ Kündigung ++ Fachanwälte ++ Abfindung ++ Kündigung
Home

Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes

 

Nicht alle Arbeitnehmer genießen Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz. Ausgenommen sind Arbeitnehmer in Kleinbetrieben mit höchstens 10 Beschäftigten und Arbeitnehmer, die erst seit weniger als 6 Monaten dem Betrieb angehören.

Umgekehrt ausgedrückt: Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz besteht dann, wenn

  • der Arbeitnehmer schon länger als 6 Monate in dem Betrieb beschäftigt ist und
  • der Betrieb mehr als 10 Arbeitnehmer beschäftigt.

Unter bestimmten Voraussetzungen gilt noch die alte Rechtslage, wonach der Kündigungsschutz sogar schon in Betrieben mit mehr als 5 Beschäftigten greift. Dies bedarf jedoch einer genauen Prüfung.

Bei der Berechnung, wie viele Arbeitnehmer in einem Betrieb beschäftigt sind, werden Teilzeitbeschäftigte mit weniger als 20 Wochenstunden mit 0,5 und Teilzeitbeschäftigte mit weniger als 30 Wochenstunden mit 0,75 gezählt.

 

 

Für Ihre Fragen zur Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes stehen Ihnen gerne Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Waldschütz (Fachanwalt für Arbeitsrecht), Rechtsanwalt Christian Kronbichler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) und Rechtsanwalt Maximilian Klein (LL.M.Eur.) in München unter Telefon 089 / 38 39 87 70 für ein kurzes kostenfreies Telefongespräch zur Verfügung. Wir klären mit Ihnen, ob für Sie eine persönliche Beratung zum Thema 'Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes' in unserer Kanzlei in München-Schwabing, Viktor-Scheffel-Str. 20, 80803 München, sinnvoll ist.

Bitte beachten Sie unseren Nutzungshinweis.