Beratung ++ Arbeitsrecht ++ Kündigung ++ Fachanwälte ++ Abfindung ++ Kündigung
Home

Arbeitsvertrag

 

Ein Arbeitsvertrag kann grundsätzlich ohne die Einhaltung einer Form, also auch mündlich abgeschlossen werden. Ausnahmsweise ist ein Arbeitsvertrag nur schriftlich wirksam, nämlich dann, wenn ein Tarifvertrag oder eine Betriebsvereinbarung dies vorschreiben.

Das Nachweisgesetz verpflichtet den Arbeitgeber allerdings, die wichtigsten Vereinbarungen über das Arbeitsverhältnis schriftlich festzuhalten und diese Niederschrift unterzeichnet an den Arbeitnehmer zu übergeben. Wird dies verweigert, kann dieser Anspruch sogar eingeklagt werden.

Unabhängig davon, dass ein Arbeitsvertrag grundsätzlich auch mündlich wirksam ist, wird Arbeitnehmern und Arbeitgebern dringend empfohlen, ausnahmslos alle Arbeitsverträge schriftlich abzuschließen!

 

Für Ihre Fragen zum Arbeitsvertrag stehen Ihnen gerne Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Waldschütz (Fachanwalt für Arbeitsrecht), Rechtsanwalt Christian Kronbichler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) und Rechtsanwalt Maximilian Klein (LL.M.Eur.) in München unter Telefon 089 / 38 39 87 70 für ein kurzes kostenfreies Telefongespräch zur Verfügung. Wir klären mit Ihnen, ob für Sie eine persönliche Beratung zum Thema 'Arbeitsvertrag' in unserer Kanzlei in München-Schwabing, Viktor-Scheffel-Str. 20, 80803 München, sinnvoll ist.  

Bitte beachten Sie unseren Nutzungshinweis.