Beratung ++ Arbeitsrecht ++ Kündigung ++ Fachanwälte ++ Abfindung ++ Kündigung
Home

Befristung des Arbeitsverhältnisses

 

Wird vereinbart, dass ein Arbeitsverhältnis nach einer bestimmten Zeit enden soll, ohne dass es einer Kündigung bedarf, spricht man von einem befristeten Arbeitsverhältnis. Eine solche Befristung des Arbeitsverhältnisses ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Grundvorausssetzung für eine wirksame Befristung des Arbeitsverhältnisses ist es, dass der Arbeitsvertrag schriftlich abgeschlossen wird. Dazu gehört, dass der Arbeitsvertrag sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer unterschrieben wird. Ist diese Form nicht eingehalten, gilt ein normaler, unbefristeter Arbeitsvertrag als abgeschlossen.

Grundsätzlich muss für die Befristung auch ein sachlicher Grund vorliegen. Ein sachlicher Grund kann z.B. gegeben sein, wenn die Einstellung erfolgt

  • bei nur vorübergehendem Arbeitsbedarf,
  • im Anschluss an eine Ausbildung,
  • zur Vertretung eines anderen Arbeitnehmers,
  • bei besonderen Arbeitsleistungen (z.B. Künstlern) oder
  • zur Erprobung des Arbeitnehmers.

Ohne einen solchen sachlichen Grund ist eine Befristung nur möglich bis zur Höchstdauer von zwei Jahren. Innerhalb dieser Zeitspanne kann eine höchstens dreimalige Verlängerung erfolgen. Eine Ausnahme hiervon gibt es für neugegründete Betriebe (4 Jahre) und bei Arbeitnehmern über 52 Jahren (5 Jahre).

Wird das Arbeitsverhältnis über die vereinbarte Befristung hinaus fortgesetzt, geht es automatisch in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis über - es sei denn der Arbeitgeber widerspricht dem ausdrücklich.

Achtung: Bei Streitfällen muss der Arbeitnehmer innerhalb von 3 Wochen nach dem vorgesehenen Ende des Arbeitsverhältnisses Klage erheben.

 

Für Ihre Fragen zur Befristung stehen Ihnen gerne Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Waldschütz (Fachanwalt für Arbeitsrecht), Rechtsanwalt Christian Kronbichler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) und Rechtsanwalt Maximilian Klein (LL.M.Eur.) in München unter Telefon 089 / 38 39 87 70 für ein kurzes kostenfreies Telefongespräch zur Verfügung. Wir klären mit Ihnen, ob für Sie eine persönliche Beratung zum Thema 'Befristung' in unserer Kanzlei in München-Schwabing, Viktor-Scheffel-Str. 20, 80803 München, sinnvoll ist.  

Bitte beachten Sie unseren Nutzungshinweis.